Trassenbesichtigung

Am 27.08.2019 machten sich 65 Unterstützer unserer Bürgerinitiative sowie einige Lokalpolitiker mittels Planwagen und Fahrrad auf und sind die geplante Trasse abgefahren. Im Austausch wurde sich viel über die Auswirkungen eines möglichen Straßenbaus und der damit einhergehenden Versiegelung von Grünflächen und Zerstörung von Lebensraum von gefährdeten Tierarten unterhalten. Aber auch…

Weiterlesen

Plakataktion 2019

Im Rahmen der Infoveranstaltung am 24.08.2019 haben wir an markanten Stellen in Friedrichsdorf und Avenwedde, wo bisherige Straßen und Fußgängerwege die geplante Trasse queren würden, Plakate aufgehängt. Wir hoffen dadurch Aufmerksamkeit für unser Anliegen zu bekommen und einige Personen dazu bewegen zu können, die Sinnhaftigkeit einer solchen Straßen zu hinterfragen.

Weiterlesen

Infoveranstaltung

Die BgO und die BWgO laden ein bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen. Samstag, 24.08.2019, ab 15:00 Uhr Hof Wullengerd Paderborner Straße 102, 33335 Gütersloh Im Anschluss hängen wir entlang der geplanten Route Plakate gegen die Ortsumgehung auf. Hier kann jeder gerne, am besten…

Weiterlesen

Gruppentreffen zum Entwurf von Plakaten

Eine kleine Gruppe unsere Initiative hat sich heute zusammengefunden, um Plakate für unsere Sache zu entwerfen. Mit den Plakaten wollen wir bei Anwohnern, Autofahrern und Spaziergängern Aufmerksamkeit erreichen und auf unseren Internetauftritt aufmerksam machen. Viele wissen gar nicht, wo die Trasse lang gehen soll und dass es eine ganze Reihe…

Weiterlesen

60 Jahre für die Natur – 60 Jahre gegen Flächenversiegelung

Nachfolgend wird zu zwei Daten aus dem Jahre 1959 der schon damals bestehende Widerstand gegen die geplante Ortsumgehung dokumentiert. 26.06.1959 Verhandelt zu Avenwedde. Erörterung des Antrags des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe- Straßenbauverwaltung in Münster auf Erlass eines Beschlusses über die Duldung von Vorarbeiten nach des Enteignungsgesetzes / hier: Vermessung des geplanten Neubaues…

Weiterlesen

Baumpflanzaktion 2012

Im Jahre 2012 wurde bei strahlendem Sonnenschein entlang der geplanten Trasse der L788n mit Unterstützung von 150 Personen ein Apfelbaum an der Birkheide in Friedrichsdorf gepflanzt. Zu diesem Zeitpunkt schien eine Umsetzung der geplanten Trasse weit entfernt. Im September des Jahres 2011 hatte das Verkehrsministerium NRW die geplante Trasse auf…

Weiterlesen